» » »

Acht Jahrtausende Kulturgeschichte:

Der Landkreis Landshut im Spiegel der Geschichte Europas

Der Landkreis Landshut, der in seiner heutigen Gestalt im Jahr 1972 im Rahmen einer umfassenden Gebietsreform im Freistaat Bayern geschaffen wurde, ist eine ungemein geschichtsträchtige Region – wie unser ganzer alter Kontinent Europa: Die Kulturgeschichte dieser Region begann vor rund 7500 Jahren, als die ersten Bauern einwanderten und die fruchtbaren Böden vor allem in den Fluss- und Bachtälern unter den Pflug nahmen.

  • Aus allen Epochen, die seither ins Land gegangen sind, kamen reiche archäologische Funde ans Tageslicht.
  • Seit es Bayern gibt – unser Land hat die längste ungebrochene Staatstradition in Deutschland –, nämlich seit dem 6. nachchristlichen Jahrhundert, war unsere Region fast immer ein Brennpunkt der Geschichte.

Kommen Sie – wir nehmen Sie auf den folgenden Seiten mit auf eine Reise durch 7500 Jahre bayerische, deutsche und europäische Geschichte: 

1. Seit Jahrtausenden liebenswerte Heimat >>>

2. Von den Bajuwaren über die Hunnen zu den Goten >>>

3. Vom Stammherzogtum zum Freistaat >>>

4. Der Landkreis Landshut - eine junge Verwaltungseinheit >>>