» »

17.03.2017

25. März - Earth Hour 2017

Ein weltweites Zeichen für den Klimaschutz

Earth Hour 2017Am 25. März 2017 um 20.30 Uhr ist es wieder soweit, die Earth Hour lässt tausende Städte, Gemeinden, Gebäude und Wahrzeichen wie z. B. die Chinesische Mauer, das Brandenburger Tor oder den Eiffelturm für eine Stunde im Dunklen versinken. Millionen von Menschen rund um den Planeten folgen diesem Beispiel und schalten die Lichter in Ihren Häusern für eine Stunde aus.

Mit dieser Aktion will man auf die weltweite Energieverschwendung aufmerksam machen und die Menschen für dieses Thema sensibilisieren. In diesem Jahr findet die „Earth Hour“ bereits zum 11. Mal statt und hat sich mittlerweile als die größte Umweltschutzaktion weltweit einen Namen gemacht.

Im Landkreis Landshut beteiligen sich immer mehr Gemeinden und auch Bürgerinnen und Bürger an diesem Klimaschutzprojekt. Jeder soll sich in der Art und Weise und dem Umfang beteiligen, wie es ihm möglich ist. Diese Aktion zeigt, dass es für ein gemeinsames Ziel auf den Beitrag eines jeden Einzelnen ankommt. Für jeden von uns ist es nur eine Stunde, für den Schutz der Erde so viel mehr.

Weitere Infos:

http://www.wwf.de/earthhour/