» » » » »

Säule 3:

Kein Talent darf verloren gehen –
Jungen Menschen in besonderen Lebenslagen helfen

Leitung:
Susanne Hofmann, Kath. Kinderhaus St. Marien
Bettina Zinner, Kath. Kinderhaus St. Marien
Robert Maier, Agentur für Arbeit

Ist gewährleistet dass in der Region Landshut kein Talent verloren geht? 

  • Junge Menschen mit Migrationshintergrund (Integration)
  • Junge Menschen mit Behinderung bzw. sonderpädagogischem Förderbedarf (Inklusion, vgl. auch Art. 30 a Abs. 6 BayEUG)
  • Junge Menschen in besonderen Krisen auffangen (Schule und Jugendhilfe)
  • Sozial benachteiligte junge Menschen für die Zukunft stärken (Schule, Jugendhilfe insbesondere Jugendsozialarbeit an Schulen, Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit und Arbeitsverwaltung)

BR - AK 3 - Dialogforum 1

Weitere Termine:

4. Arbeitskreistreffen

Dienstag, 20. Januar 2015, 16.30 Uhr

BIZ, Agentur für Arbeit Landshut
Leinfelderstr. 6, 84034 Landshut (Eingang Rückgebäude)

Protokoll vom 4. Arbeitskreistreffen am 20.01.2015 >>>


3. Arbeitskreistreffen

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 16.30 Uhr

BIZ, Agentur für Arbeit Landshut
Leinfelderstr. 6, 84034 Landshut (Eingang Rückgebäude)

Protokoll vom 3. Arbeitskreistreffen am 10.12.2014 >>>


2. Arbeitskreistreffen

Mittwoch, 12. November 2014, 16.30 Uhr

BIZ, Agentur für Arbeit Landshut
Leinfelderstr. 6, 84034 Landshut (Eingang Rückgebäude)

Protokoll vom 2. Arbeitskreistreffen am 12.11.2014 >>>


Protokoll vom 1. Dialogforum am 21.10.2014 >>>


Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, sich in diesem Arbeitskreis einzubringen.
Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung und weitere Infos:

Britta Pinter, Landratsamt Landshut
Telefon: 0871 408-1146
E-Mail: Britta.Pinter@landkreis-landshut.de