» » » » »

Säule 4: 

Bürgergesellschaft stärken und entwickeln –
Beitrag von Jugendhilfe/Jugendarbeit, Ganztagsangeboten und generationen-übergreifendem Dialog

Leitung:
Jörg Schröter, Kommunale Jugendarbeit
Tobias Weger-Behl, Stadtjugendring
Helmut Lipfert, Kreisjugendring

Wie gelingt es junge Menschen für ein Engagement in der Gesellschaft zu begeistern? Sind dafür Rahmenbedingungen in der Region ausreichend?

  • Junge Menschen für die Bürgergesellschaft gewinnen (insbesondere ehrenamtliche Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit, Freiwilliges Soziales Jahr)
  • Kooperation von schulischen und außerschulischen Partnern zur Stärkung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf insbesondere bei Ganztagsangeboten
  • Gestaltung des Lebensraums Schule gemeinsam mit außerschulischen Kooperationspartnern
  • Sicherung der ehrenamtlichen Jugendarbeit in Jugendverbänden, Vereinen und Kirchen auch im ländlichen Raum
  • Stärkung der generationenübergreifenden Dialog- und Unterstützungsangebote und –strukturen (insbesondere Besuchsprojekte, Paten, Coaches, Akquisiteure)

BR - AK 4 - Dialogforum 1

Weitere Termine:

3. Arbeitskreistreffen

Donnerstag, 29. Januar 2015, 16.30 Uhr

Landratsamt Landshut
Veldener Straße 15, Kleiner Sitzungssaal

Protokoll vom 3. Arbeitskreistreffen am 29.01.2015 >>>


 

2. Arbeitskreistreffen

Montag, 24. November 2014, 16 Uhr

Landratsamt Landshut
Veldener Straße 15, Kleiner Sitzungssaal


Protokoll vom 1. Dialogforum am 21.10.2014 >>>


Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, sich in diesem Arbeitskreis einzubringen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Anmeldung und weitere Infos:

Britta Pinter, Landratsamt Landshut
Telefon: 0871 408-1146
E-Mail: Britta.Pinter@landkreis-landshut.de